Selbsthilfekontaktstelle

Was ist Selbsthilfe?

Selbsthilfe bedeutet, die eigenen Probleme und deren Lösungen selbst in die Hand zu nehmen und im Rahmen der eigenen Möglichkeiten aktiv zu werden. Selbsthilfe baut auf die wechselseitige Hilfe und agiert auf Basis gleicher Betroffenheit.

Die Selbsthilfekontaktstelle steht Ihnen als Treffpunkt und Anlaufstelle zur Verfügung, wenn Sie mit anderen Menschen Erfahrungen austauschen, Probleme teilen oder eine Krisensituation bewältigen wollen.

Eine Selbsthilfegruppenübersicht in der Region finden Sie im aktuellen Selbsthilfe-Wegweiser.

Selbsthilfekontaktstelle
Liebe geht durch den Magen - Gesundheit kommt durch den Darm!
Lernen Sie mehr über Ihren Darm und seine „Bewohner“. Vortrag und Fragen am 26.09.18 in der Villa Mittelhof. mehr
Fortbildung in der Selbsthilfe: Das Blitzlicht

In der Selbsthilfe werden Gesprächsrunden oft mit einem sogenannten „Blitzlicht" begonnen und beendet. Das ist eine bewährte Methode bei der ...

mehr
Fortbildung Öffentlichkeitsarbeit für Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen möchten häufig ihre Anliegen der Öffentlichkeit mitteilen, über ein Krankheitsbild informieren, Möglichkeiten der Selbsthilfe aufzeigen oder neue Teilnehmer finden ...

mehr
Neue Selbsthilfegruppe Heiratsschwindel oder Ehebetrug

Gesucht werden Frauen und Männer die durch Heiratsschwindel oder Ehebetrug in Not geraten sind!

Wurden auch Sie betrogen, um Ihr ...

mehr
Neue Selbsthilfegruppe "Verlassen werden"!

 Verlassen werden
- kann mich in eine tiefe Krise stürzen 
- mein Selbstwertgefühl erheblich herabsetzen 
- mir großes Leid verursachen 
- und sich wiederholen ...

mehr