Selbsthilfekontaktstelle

Was ist Selbsthilfe?

Selbsthilfe bedeutet, die eigenen Probleme und deren Lösungen selbst in die Hand zu nehmen und im Rahmen der eigenen Möglichkeiten aktiv zu werden. Selbsthilfe baut auf die wechselseitige Hilfe und agiert auf Basis gleicher Betroffenheit.

Die Selbsthilfekontaktstelle steht Ihnen als Treffpunkt und Anlaufstelle zur Verfügung, wenn Sie mit anderen Menschen Erfahrungen austauschen, Probleme teilen oder eine Krisensituation bewältigen wollen.

Eine Selbsthilfegruppenübersicht in der Region finden Sie im aktuellen Selbsthilfe-Wegweiser.

Selbsthilfekontaktstelle
“Funkstille“ Selbsthilfegruppe für verlassene Eltern

Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe für Männer und Frauen, die von ihren Kindern verlassen wurden.

Wir treffen uns regelmäßig einmal wöchentlich ...

mehr
Neue Selbsthilfegruppe "Verlassen werden"!

 Verlassen werden
- kann mich in eine tiefe Krise stürzen 
- mein Selbstwertgefühl erheblich herabsetzen 
- mir großes Leid verursachen 
- und sich wiederholen ...

mehr
Gemeinsam singen für Menschen mit Depressionen

Start am 15.11.17 von 16.30 - 17.30 Uhr / dann jeden Mittwoch um die gleiche Zeit.

Singen verbindet ...

mehr
Download Selbsthilfe-Buch "Depressionen - Wer A sagt wie Angehöriger meint auch B wie Betroffener"

Jetzt als kostenloser Download!

Das Buch steht als Download nun hier zur Verfügung.

mehr
Buchvorstellung und Lesung: "Wer A sagt wie Angehöriger meint auch B wie Betroffener"

Der Autor Manfred Bieschke-Behm liest aus seinem neuen Ratgeberhandbuch und stellt sich Ihren Fragen. Sein Ziel ist es Angehörigen und ...

mehr
Zum Seitenanfang scrollen