Herzlich Willkommen im Mittelhof e.V.

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen und verändert massiv unseren Alltag und unsere Beziehungen. Wie gut, dass es auch vieles gibt, was in diesen Zeiten beständig und verlässlich bleibt.

Wir im Mittelhof e.V. sind weiterhin für Sie da. Und wie gewohnt Ansprechpartner*innen für Ihre Anliegen. Unsere Arbeitsbereiche können Sie auch im November erreichen, persönlich nach Terminabstimmung, telefonisch zu den veröffentlichten Zeiten und per E-Mail. Näheres dazu finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Häuser und Bereiche.

Einschränkungen müssen wir natürlich auch vornehmen. Kurse und Gruppen zu Bewegung, Freizeit, Kultur und Bildung müssen aus Sicherheitsgründen pausieren. In den Nachbarschaftscafés finden Sie teilweise Angebote zum Mitnehmen. Dennoch haben wir ein offenes Ohr für Sie und Ihre Anliegen.

Als Teil eines großen Netzwerkes möchten wir Sie auch auf einige Hilfs- und Beratungsangebote (pdf)  aufmerksam machen, an die Sie sich wenden können, wenn Sie in Not geraten. Sei es, dass Sie die Einsamkeit oder die Anforderungen zu Hause nicht mehr aushalten oder dass Sie ein sehr belastendes Erlebnis hatten.

Zögern Sie nicht, zum Telefonhörer zu greifen, wenn Sie Hilfe brauchen – Sie sind nicht alleine! Und geben Sie diese Kontakte auch an andere weiter, die sie gebrauchen können.

Wir wünschen Ihnen von Herzen Zuversicht und Durchhaltevermögen – und natürlich gute Gesundheit. Passen Sie gut auf sich und andere auf, damit wir Corona möglichst bald zusammen überwinden.

Ihr Team des Mittelhof e.V.


Seit seiner Gründung im Jahr 1947 steht der Mittelhof e.V. für das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Generationen, Kulturen, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlechter, Lebensformen, Weltanschauungen und Religionen. Wir bieten vielfältige Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche, Familien und Ältere in allen Lebensbereichen. Unsere umfangreichen Angebote, Beratung, Betreuung, Selbsthilfe, Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement gestalten wir in allen unseren Einrichtungen im Sinne der Nutzerinnen und Nutzer.

So bringen wir Menschen vor Ort zusammen und sind zu einem immer größer werdenden lokalen und generationenübergreifenden Netzwerk geworden!

 


Weitere News