Lage
Eingebettete Google Maps Karte

Diese Google Map Karte wird nicht dargestellt, da Sie dem Setzen von Cookies durch googlemaps und dem Verbinden mit google Servern nicht zugestimmt haben.

Wenn sie das Anzeigen von Google Maps Karten erlauben wollen, können sie das in ihren Cookie-Einstellungen tun.

Geschäftsstelle
Mittelhof e.V.
Königsstraße 42 - 43
14163 Berlin
Telefon 030 80 19 75 11

Villa Mittelhof

Königstraße 42 - 43
14163 Berlin

Nachbarschaftshaus Lilienthal

Schütte-Lanz-Straße 43
12209 Berlin

Familienzentrum Lankwitz

Beethovenstraße 34
12247 Berlin

Familienzentrum Lichterfelde-Süd

Schütte-Lanz-Straße 43
12209 Berlin

Kontaktstelle PflegeEngagement

Königstraße 42 - 43
14163 Berlin

Nachbarschaftsladen Berlinickestraße

Berlinickestraße 9
12165 Berlin

Selbsthilfekontaktstelle

Königstraße 42 - 43
14163 Berlin

Migration und Flucht

Königstraße 42 - 43
14163 Berlin

Phoenix

Teltower Damm 228
14167 Berlin

Villa Folke Bernadotte

Jungfernstieg 19
12207 Berlin

Kita Ahörnchen

Ahornstraße 1a
14163 Berlin

Kita am Fliegeberg

Scheelestraße 45
12209 Berlin

Kita Die Kobolde

Beethovenstraße 34, rechts
12247 Berlin

Kita Drei-Käse-Hoch

Beethovenstraße 34, links
12247 Berlin

Kita Eulenspiegel

Sigmaringer Straße 16
10713 Berlin

Kita Gänseblümchen - La Pâquerette

Hohenzollernstraße 4 - 6
14163 Berlin

Kita Kaiserstuhl

Kaiserstuhlstraße 25
14129 Berlin

Kita Königskinder

Königstraße 43a
14163 Berlin

Kita Lilienthal

Schütte-Lanz-Straße 43
12209 Berlin

Kita Markgrafen

Markgrafenstraße 8
14163 Berlin

Kita Potsdamer Schlößchen

Potsdamer Straße 9
12205 Berlin

Kita Sonnenstrahl

Murtener Straße 10
12205 Berlin

Kita Teltower Rübchen

Hohenzollernstraße 4 - 6
14163 Berlin

Kita unter den Kastanien

Brittendorfer Weg 16 C
14167 Berlin

Die Waldkaiser - eFöB

Kaiserstuhlstraße 25
14129 Berlin

Kinderhaus am Karpfenteich - eFöB

Hildburghauser Straße 135 - 145
12209 Berlin

Kinderhaus Athene - eFöB

Curtiusstraße 39
12205 Berlin

Schülerhaus Clemens Brentano - eFöB

Murtener Straße 10a
12205 Berlin

Südstern - eFöB

Claszeile 56/57
14165 Berlin

Bröndby Oberschule

Dessauerstraße 63
12249 Berlin

Gail S. Halvorsen Schule

Im Gehege 6
14195 Berlin

John-F.-Kennedy-School

Teltower Damm 87 - 93
14167 Berlin

Otium

Heesestraße 15
12169 Berlin

Schadow-Gymnasium

Beuckestraße 27 - 29
14163 Berlin

Wilma-Rudolph-Oberschule

Am Hegewinkel 2a
14169 Berlin
Kontaktieren Sie uns!
Geschäftsstelle
Mittelhof e.V.
Königsstraße 42 - 43
14163 Berlin
Telefon 030 80 19 75 11

Hier können Sie uns eine Nachricht schreiben

Loading...
Anrede
Bitte angeben, damit wir Ihnen antworten können.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@mittelhof.org widerrufen.

Interkulturelle „Abitage“ im Otium (am Gymnasium Steglitz)

Die Schüler und Schülerinnen des Gymnasium Steglitz konnten sich dieses Jahr über eine kleine urlaubshafte Kostprobe kurz vor den richtigen Sommerferien freuen: Denn während der Doppeljahrgang mündliche Abiprüfungen zu bestehen hatte, war die Schule für alle anderen vom 9.-16. Mai geschlossen und bot so Raum für viele Freizeitmöglichkeiten. Das Otium hat diese Zeit genutzt, sich ganz still und leise mit Kindern der 5. und 6. Klassen auf ein interkulturelles Straßenfest (am Hermann-Ehlers-Platz) vorzubereiten. So haben wir in der ersten Woche neben einem professionell angeleiteten  „Diversity Training“ die Stadtbücherei im Schloss unsicher gemacht und uns jede Menge Bücher über die Länder und Kulturen unserer Erde ausgeliehen. Die haben wir dann im Otium gewälzt und studiert und kleine Steckbriefe über „fremde“ Länder und ihre Besonderheiten erstellt. Wusstet Ihr z.B. schon, dass in Ghana  die linke Hand als schmutzig gilt und daher für fast alle Tätigkeiten (essen, bezahlen, winken etc.) ausschließlich die rechte benutzt wird? Oder, dass in Bangladesh über 80 % der Frauen bereits mit 18 Jahren verheiratet sind?  
Darüber hinaus haben wir Interviewfragen entworfen, die die Reporter unter uns in den nächsten Wochen Menschen mit Migrationshintergrund in unserer Umgebung stellen werden. Daraus sollen aussagekräftige persönliche Geschichten entstehen, die dann beim Straßenfest am 8. Juni präsentiert werden können.
Um auf den interkulturellen „Geschmack“ zu kommen, haben wir am Freitag international gekocht: Wir haben alle gemeinsam eingekauft und dann haben die Kinder fleißig Gemüse geschnippelt, um unser Büffet mit einem mexikanischen Taco-Salat, griechischen Gemista (gefüllte Paprika und Tomaten), einer asiatischen Nudelpfanne und einem jugoslawischen Bohnensalat anzureichern. Als Dessert gab es auf westafrikanische Art frittierte Kochbanane (Kaklo) und dazu ein Milkshake aus den USA. Mmmh, war das alles lecker! Und mit Stäbchen zu essen ist auch mal eine herausfordernde Erfahrung gewesen. Im Anschluss an diese besondere Verköstigung haben wir noch gemeinsam internationale Lieder gesungen, darunter z.B. das schwedische „Sma grodorna“ und das türkische Volkslied „Üsküdara gideriken“.
In der zweiten Woche lockte uns die Neuverfilmung von „Krieg der Knöpfe“ ins Titania. Der Film zeigte uns nicht nur, was Ausgrenzung und Verfolgung bedeuten können, sondern er ließ uns auch nachempfinden, wie bestärkend und verbindend Widerstand und Zusammenhalt sind („Wir sind alle Violetta.“)
Zum Abschluss der Woche haben wir uns ungeachtet der schlechten Wettervorhersagen auf die Reise in die Natur gemacht und die Kiesgrube im Grunewald sowie den Britzer Garten besucht. Hierbei war das sorglose Runterrollen von Sanddünen und steilen Wiesen der absolute Höhepunkt.
Wir hoffen, dass wir während unserer interkulturell gespickten Tage leise genug waren, so dass die Abiturienten allesamt erfolgreich ihre Prüfungen absolvieren konnten!