Lage
Eingebettete Google Maps Karte

Diese Google Map Karte wird nicht dargestellt, da Sie dem Setzen von Cookies durch googlemaps und dem Verbinden mit google Servern nicht zugestimmt haben.

Wenn sie das Anzeigen von Google Maps Karten erlauben wollen, können sie das in ihren Cookie-Einstellungen tun.

Geschäftsstelle
Mittelhof e.V.
Königsstraße 42 - 43
14163 Berlin
Telefon 030 80 19 75 11

Villa Mittelhof

Königstraße 42 - 43
14163 Berlin

Nachbarschaftshaus Lilienthal

Schütte-Lanz-Straße 43
12209 Berlin

Familienzentrum Lankwitz

Beethovenstraße 34
12247 Berlin

Familienzentrum Lichterfelde-Süd

Schütte-Lanz-Straße 43
12209 Berlin

Kontaktstelle PflegeEngagement

Königstraße 42 - 43
14163 Berlin

Nachbarschaftsladen Berlinickestraße

Berlinickestraße 9
12165 Berlin

Selbsthilfekontaktstelle

Königstraße 42 - 43
14163 Berlin

Migration und Flucht

Königstraße 42 - 43
14163 Berlin

Phoenix

Teltower Damm 228
14167 Berlin

Villa Folke Bernadotte

Jungfernstieg 19
12207 Berlin

Kita Ahörnchen

Ahornstraße 1a
14163 Berlin

Kita am Fliegeberg

Scheelestraße 45
12209 Berlin

Kita Die Kobolde

Beethovenstraße 34, rechts
12247 Berlin

Kita Drei-Käse-Hoch

Beethovenstraße 34, links
12247 Berlin

Kita Eulenspiegel

Sigmaringer Straße 16
10713 Berlin

Kita Gänseblümchen - La Pâquerette

Hohenzollernstraße 4 - 6
14163 Berlin

Kita Kaiserstuhl

Kaiserstuhlstraße 25
14129 Berlin

Kita Königskinder

Königstraße 43a
14163 Berlin

Kita Lilienthal

Schütte-Lanz-Straße 43
12209 Berlin

Kita Markgrafen

Markgrafenstraße 8
14163 Berlin

Kita Potsdamer Schlößchen

Potsdamer Straße 9
12205 Berlin

Kita Sonnenstrahl

Murtener Straße 10
12205 Berlin

Kita Teltower Rübchen

Hohenzollernstraße 4 - 6
14163 Berlin

Kita unter den Kastanien

Brittendorfer Weg 16 C
14167 Berlin

Die Waldkaiser - eFöB

Kaiserstuhlstraße 25
14129 Berlin

Kinderhaus am Karpfenteich - eFöB

Hildburghauser Straße 135 - 145
12209 Berlin

Kinderhaus Athene - eFöB

Curtiusstraße 39
12205 Berlin

Schülerhaus Clemens Brentano - eFöB

Murtener Straße 10a
12205 Berlin

Südstern - eFöB

Claszeile 56/57
14165 Berlin

Bröndby Oberschule

Dessauerstraße 63
12249 Berlin

Gail S. Halvorsen Schule

Im Gehege 6
14195 Berlin

John-F.-Kennedy-School

Teltower Damm 87 - 93
14167 Berlin

Otium

Heesestraße 15
12169 Berlin

Schadow-Gymnasium

Beuckestraße 27 - 29
14163 Berlin

Wilma-Rudolph-Oberschule

Am Hegewinkel 2a
14169 Berlin
Kontaktieren Sie uns!
Geschäftsstelle
Mittelhof e.V.
Königsstraße 42 - 43
14163 Berlin
Telefon 030 80 19 75 11

Hier können Sie uns eine Nachricht schreiben

Loading...
Anrede
Bitte angeben, damit wir Ihnen antworten können.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@mittelhof.org widerrufen.

26.02.2018 Erzähle-ein-Märchen-Tag

Suchwanderungen - Von Märchen, Flüchtlingen und Fußballern - Männlich, jung, alleinstehend, sucht das Glück in der Ferne

Eigentlich ist Montags ja immer Fußball-AG, aber heute am Erzähle-ein-Märchentag wollten wir wissen, wovon unsere kleinen Fußballer so träumen: ‚es war einmal – ich wachte auf und war ein Star‘.
Die Träume waren nicht ganz ohne Vorbilder und es dauerte nicht lange und es fielen die großen Namen, Neymar, Coutinho, Mbappe und die großen Beträge 150 Millionen, 180 Millionen, 220 Millionen und es stellte sich dir Frage, was würde ich machen, wenn ich so viel Geld hätte?.

Das ist so unfassbar viel, das kann man gar nicht alleine ausgeben. Recht schnell kam die Idee, da kann anderen mit helfen, Fußballprojekte für Kinder in armen Ländern machen oder auch hier, hier gibt es doch auch arme Menschen, z.B. die Kinder von den Geflüchteten. Und dann sagte einer, das ist doch voll unfair, die einen müssen von zuhause flüchten und die anderen gehen von zuhause weg und bekommen so viel Geld. Die einen sind Stars und werden bejubelt und die anderen müssen alles aufgeben und haben nichts. In der Computer-AG haben wir dann mal die Suchmaschinen angeworfen und geforscht, was Märchen, Fußballer und Flüchtlinge miteinander verbindet:

Suchwanderungen bezeichnen die Wege von Märchenhelden auf der Suche nach dem Glück
In vielen Märchen, die unsere Kinder lesen oder vorgelesen bekommen, begibt sich der Held oder die Heldin im Zuge der Handlung auf eine lange Wanderschaft durch unwirtliche, gefährliche Gegenden, um nach irgendetwas oder (häufiger) irgendjemandem zu suchen. Während dieser Suchwanderung muss er/sie Prüfungen bestehen, findet zauberkräftige Unterstützer oder erwirbt Gegenstände, die ihm selbst übernatürliche Kräfte verleihen. Nachdem bereits eine Vielzahl von Schwierigkeiten gemeistert worden sind, müssen die Held*innen meist eine letzte, besondere Prüfung bestehen, bis sie das verheißene Glück gefunden haben.

Suchwanderungen sind heute die Lebenswege junger Menschen auf der Suche nach dem Glück.
Viele der jungen Menschen, die heute ihre Heimat verlassen sind jung, männlich, alleinstehend und suchen das Glück in der Ferne. Dabei begeben sie sich auf lange Wanderschaften durch gefährliche und unwirtliche oder fremde Gegenden. Sie müssen dabei Prüfungen überstehen und nicht alle haben das Glück, Unterstützer zu finden und nur einige wenige bekommen fast übernatürliche Kräfte und Werte zugeschrieben. Meist steht auch heute am Ende eine Prüfung oder Entscheidung, die über das Glück des Bleibens in der Ferne und in Freiheit entscheidet.

Und anders als im Märchen, steht häufig am Ende nicht der Satz: „und wenn sie nicht gestorben sind….“.

Seit 1993 wurden 33.305 Tode von Flüchtlingen und Migranten dokumentiert.

2.532.000.000 Euros wurden allein 2017/18 für 100 junge Fußballer ausgegeben.

 

geboren/gestorben am:
11.01.

Michael Keane, 24 Jahre, für 28,50 Millionen auf den Weg nach Everton
5 Flüchtlinge ertranken auf dem Weg nach Tarifa

5.02.
Neymar,: 25 Jahre, für 222 Millionen auf den Weg nach Paris
2 Flüchtlinge wurden auf dem Weg in die Türkei erschossen

03.03
Antonio Rüdiger, 24 Jahre; für 35 Millionen auf den Weg nach London
1 Flüchtling starb in seinem Zelt in Calais

09.04
Blaise Matuidi, 30 Jahre, für 20,00 Millionen auf den Weg nachTurin
500 Flüchtlinge ertranken auf dem Weg nach Italien

19.04.
Marko Arnautovic 28 Jahre, für 22,30 Millionen auf den Weg nach London
400 Flüchtlinge ertranken auf dem Weg nach Sizilien

13.05.
Romelu Lukaku, 24 Jahre, für 84,7 Millionen auf den Weg nach Manchester
7 Flüchtlinge ertranken auf dem Weg über das Mittelmeer

15.05.
Osmane Dembélé, 20 Jahre, für 105 Millionen auf den Weg nach Barcelona
4 Flüchtlinge starben in Libyen

28.05.
Alexandre Lacazette, 26 Jahre, für 53 Millionen auf den Weg nach London
Kyle Walker, 27 Jahre, für 51 Millionen auf den Weg nach Manchester
30 Flüchtlinge ertranken auf dem Weg über das Mittelmeer

25.07.
Paulinho, 29 Jahre, für 40 Millionen auf den Weg nach Barcelona,
1 Flüchtling enthauptet und enthauptet, weil er schwul war

03.10.
Kelechi Ileahanacho, 21 Jahre, für 27,7 Millionen auf den Weg nach Leicester
22 Flüchtlinge ertranken auf dem Weg über das Mittelmeer

02.11
Víctor Machín Pérez, 28 Jahre, für 36 Millionen auf den Weg nach Madrid ,
241 Flüchtlinge ertranken nach dem Abkippen des Schlauchboots

16.11.
Nélson Semedo , 24 Jahre, für 30,50 Millionen auf den Weg nach Barcelona
96 Flüchtlinge ertranken auf dem Weg nach Sizilien