Angebote für geflüchtete Menschen

Angebote für geflüchtete Menschen

In den letzten Jahren sind viele Menschen zu uns gekommen, geflüchtet aus Krisen- oder Kriegsgebieten, geflohen vor Not und Verfolgung. Inzwischen leben sie, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, schon eine ganze Weile in Deutschland. Die größten Sprachhürden sind überwunden, eine erste Orientierung gefunden und nun steht die Suche nach Wohnraum und Beschäftigung im Vordergrund. Und das Bedürfnis nach einem Austausch, einer Begegnung auf Augenhöhe ist groß.

Im Mittelhof e.V. unterstützen wir in vielfältiger Weise die geflüchteten und zugewanderten Menschen. Dabei sind Themen wie Kita, Schule, Arbeit und Wohnen, aber auch die Kontakte zu deutschsprachigen Menschen besonders wichtig. Mit unseren Angeboten wollen wir einen Beitrag zur Integration leisten: Die Unterschiede wahrnehmen, die Gemeinsamkeiten entdecken. Zahlreiche Ehrenamtliche unterstützen diese Arbeit, haben die Herausforderungen angenommen und nutzen auch die Chancen, die aus den persönlichen Begegnungen entstehen.

Hier finden Sie Informationen aus verschiedenen Arbeitsbereichen zu den Angeboten für geflüchtete und zugewanderte Menschen.

 



 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
unter dem Lageplan finden Sie einen roten Button zu den Verbindungen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des VBB. Klicken Sie auf diesen Button, tragen Sie in dem sich öffnenden Fenster Ihren Abfahrtsort ein und schon werden Ihnen die möglichen Verbindungen zu unserer Einrichtung gezeigt.
Bequem, umweltfreundlich und ganz einfach.

Möchten Sie mit dem Auto oder Fahrrad kommen, so können Sie die Routenplanung von Google Maps nutzen. Klicken Sie auf den Link unter der Karte.

Größere Karte ansehen  |  Google Maps Routenplaner
Zum Seitenanfang scrollen