Stellenangebote

Seit mehr als 65 Jahren ist der Mittelhof e.V. als regionaler Träger für Bildung und Betreuung, Kultur und bürgerschaftliches Engagement, Selbsthilfe und Ehrenamt überwiegend in Steglitz-Zehlendorf tätig.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in verschiedene Bereiche mit mannigfaltigen und interessanten konzeptionellen Ausrichtungen eingebunden.



Wir bieten diverse Mitgestaltungsmöglichkeiten im eigenen Bereich, aber, wenn sie möchten, auch den Blick über den Tellerrand.



Unsere Stärke liegt in der Vielfalt der Möglichkeiten. 



Wir bieten:

Neben einer angemessen Bezahlung und marktüblichen Konditionen bieten wir Ihnen viel Freiraum für eigene Ideen und Projektarbeit. Uns liegt die regelmäßige Fortbildung am Herzen, mit der wir Sie unterstützen, sich ständig weiterzuentwickeln und so zu einem wichtigen Teil unserer Einrichtung werden. Mit einer guten Vernetzung im Träger fördern wir den fachlichen Austausch und setzen das Leitbild und die Ziele des Trägers um.

Aktuell zu besetzende Stellen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden sie bitte im PDF-Format per E-Mail an: jobs [ at ] mittelhof[ . ]org

Bewerbungen in anderen Dateiformaten können nicht berücksichtigt werden.


Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber in berufsbegleitender Ausbildung,
uns erreichen sehr viele Bewerbungen für eine berufsbegleitende Ausbildung. Der Mittelhof e.V. hat alle Stellen für Auszubildende besetzt.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir die Vielzahl der eingehenden Bewerbungen für eine berufsbegleitende Ausbildung nicht bearbeiten können.


 

Honorarkraft für bewegungsorientierte Angebote in der Mittelhof Kita „Markgrafen“ gesucht (15 Wochenstunden im Vormittagsbereich)

Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern im Kitaalter und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen? Sie haben bereits Erfahrung mit der Altersgruppe der 3 bis 6-Jährigen? Sie sind spontan und haben viele kreative Ideen, spannende Angebote für Kinder selbständig zu gestalten? Ein nettes Team und 50 lebendige Kinder freuen sich auf Ihre Unterstützung.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. Gerwert gern zur Verfügung unter 030/801 975-37 für Fragen zur Verfügung

 

Stellenausschreibung als PDF


Kitaleitung für die Mittelhof Kita „Teltower Rübchen“ im grünen Zehlendorf gesucht

Sie übernehmen gern Verantwortung und haben bereits erste Leitungserfahrungen? Sie lieben die Arbeit mit Kindern und begeistern sich für das Konzept der offenen Arbeit? Dann sind Sie bei uns richtig. 40 lebendige Kinder im Alter vom 2. Lebensjahr bis zum Schuleintritt und 6 engagierte Erzieherinnen freuen sich auf Sie.

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte Erzieher*in oder Kindheitspädagog*in oder haben eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen als Kitaleiter*in oder Stellvertreter*in sammeln können
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und haben einen guten Blick für Mitarbeiter*innen und ihre Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sie sind Personalentwicklerin, Netzwerkerin und sind wertschätzend und respektvoll in Ihrem Führungsstil
  • Sie verfügen über ein freundliches und kundenorientiertes Auftreten
  • und Sie möchten die direkte Arbeit mit den Kindern keinesfalls missen

Dann haben wir eine neue Herausforderung für Sie!

Wir bieten:

  • Eine Kita mit Tradition, offenem Team und engagierten Eltern
  • Fachliche Begleitung durch den Träger und interner Austausch mit anderen Kitaleitungen
  • Finanzierte Fort- und Weiterbildung
  • Starke Vernetzung in der Region
  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement für Mitarbeitende

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Gern steht Ihnen Frau Dr. Gerwert unter 030/801 975-37 für Fragen zur Verfügung.

Stellenanzeige als PDF


Die Kindertagesstätte „Teltower Rübchen“ in Zehlendorf sucht ab sofort eine pädagogische Fachkraft (staatlich anerkannte*r Erzieher*in)

In der Kindertagesstätte „Teltower Rübchen“ werden 40 Kinder im Alter vom 2. Lebensjahr bis zum Schuleintritt gefördert. Der konzeptionelle Schwerpunkt liegt in der offenen Arbeit.

 

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte Erzieherin oder Erzieher

  • Sie verfügen über Berufserfahrung
  • Sie verfügen über fachliche und soziale Kompetenzen
  • Sie sind engagiert, motiviert und zuverlässig
  • Sie sind kreativ, ideenreich, tatkräftig und neugierig

 

Wir bieten:

  • Arbeit in einem engagierten Team
  • Regelmäßige Fortbildungen

  • Eine sehr gut entwickelte Vernetzung und Kooperation im Träger und in der Region

  • Mitgestaltung des eigenen Aufgabenbereichs

  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft

  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell

  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

     

Für Fragen steht Ihnen Frau Kolm gerne unter 030/801 975-55 zur Verfügung.

Stellenanzeige als PDF


Sozialpädagogische Fachkraft (w/m) für das Kinder- Jugend- und Familienzentrum Villa Folke Bernadotte ab sofort mit 25 Wochenstunden

Die JFE Villa Folke Bernadotte bietet ein vielfältiges Freizeit-, Begegnungs-, Bildungs-, und Kulturangebot für Menschen aller Altersgruppen. Unser Haus bietet mit dem Kletterlabor, der Kreativwerkstatt, dem Theaterraum, dem Bandkeller sowie einem großen Garten umfangreiche Möglichkeiten für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

Ihre zukünftigen Aufgaben im Team

  • Organisation der täglichen Betreuung von Kindern zwischen neun und zwölf Jahren in unserem Angebot „Villa nach der Schule“

  • Organisation und Durchführung von Ferienprogrammen

  • Inhaltliche Gestaltung und Erweiterung der Programm- und Kursangebote (vor allem in den Bereichen Sport und Bastelangeboten).

  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Soziale Netzwerke, Website)

  • Entwicklung und Durchführung von Projekttagen für Schulen

  • Enge Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen /Mitarbeitenden des Hauses

  • Entwicklung und Durchführung von geschlechtsspezifischen Angeboten für Jugendliche

  • Mitwirkung bei Festen und Veranstaltungen

 

Was wir erwarten

  • Die staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder vergleichbare Qualifikation

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Erfahrungen und/oder Interesse an den Bereichen ‚Soziales Lernen‘ und Erlebnispädagogik

  • Erfahrung und/oder Interesse an der Zusammenarbeit mit Schulen im Sozialraum

     

    Sie überzeugen uns durch

     

  • Ihren herzlichen und wertschätzenden Umgang mit Menschen,

  • Ideenreichtum, kommunikative Kompetenz und hohe Motivation,

  • Ihre Fähigkeit, sich auf neue Situationen und unterschiedliche Menschen unvoreingenommen einzustellen und Herausforderungen positiv zu begegnen

 

  • Wir bieten

  • Zusammenarbeit mit hoch motivierten Kolleg*innen und Ehrenamtlichen

  • regelmäßige Fortbildungen

  • Gute Vernetzung im Träger und der Region

  • Gestaltungsspielraum in einem sich weiterentwickelnden Konzept

  • extern begleitete Teamentwicklungsprozesse und Leitungssupervision

  • persönliche Weiterentwicklung im Träger

  • Partizipation in der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft

  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell

  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Annette Gowin gern unter Tel. 030/77 05 99 75 zur Verfügung.

 

Stellenausschreibung als PDF


Honorarkräfte vom Mehrgenerationenhaus Phoenix gesucht

für Schul-AGs, die ab Ende September 2017 ein Mal / Woche stattfinden sollen:

  • Englisch für 1. und 2. - Klässler *innen: Locker und mit vielen Freizeitgestaltungselementen, wie Kochen, Backen, Basteln, Spielen aus englischsprachigen Ländern

     

  • Spanisch und Französisch für 6.- Klässler*innen

    Je ca. 7 Wochen Spanisch und Französisch ebenfalls mit Spaßelementen als Wahlhilfe für die Oberschule und zum ersten Spracherwerb.

    Kann auch im Wechsel von 2 Personen geleitet werden.

 

Wir erwarten:

  • Die nötigen Sprachkenntnisse ( Englisch, Französisch oder Spanisch) und pädagogischen Fertigkeiten

  • Freude und Interesse an Kindern der entsprechenden Altersgruppe

  • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

 

Wir freuen uns auf Fragen und Bewerbungen an:

MGH Phoenix, Teltower Damm 228, 14167 Berlin

Tel. 030 / 84 50 92 47, mgh [ at ] mittelhof[ . ]org

 

Stellenausschreibung als PDF


Honorarkräfte vom Mehrgenerationenhaus Phoenix ab September 2017 gesucht

zur Anleitung von:

 

  • Streetdance ab 10 J. (gerne mittwochs)

  • Medien-Schul-AG für 4.-6 Klasse, z.B. Smartphone-AG

 

Wir freuen uns auf Fragen und Bewerbungen an:

MGH Phoenix, Teltower Damm 228, 14167 Berlin

Tel. 030 / 84 50 92 47, mgh [ at ] mittelhof[ . ]org

 

Stellenausschreibung als PDF


Wir suchen motivierte und engagierte Sozialassistent*innen (30h/ Woche), die bereit sind ab 2018 eine berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Erzieher*in zu beginnen

Zur Mitarbeit in unseren pädagogischen Teams suchen wir ab sofort für 30 Stunden pro Woche motivierte und engagierte Sozialassistent*innen, die bereit sind ab 2018 eine berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Erzieher*in zu beginnen.

Ihr Profil

  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum/r Sozialassistent*innen
  • Erfahrungen im Kleinkind und Elementarbereich in Kindertagesstätten
  • Interesse für Aus-und Weiterbildung / Freude am Lernen

Ihre Eigenschaften

  • zuverlässig
  • teamfähig
  • einfühlsam
  • bodenständig
  • geduldig
  • Soziale Kompetenz

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Pädagogischen Fachkräfte
  • Mitarbeit im Kitaalltag
  • Vorbereitung und Gestaltung von Festen und Feiern, Projekten und Ausflügen
  • Aktive Teilnahme an Teamsitzungen
  • Teilnahme an Elternabenden

Unsere Stärken

  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Professionelle Einarbeitung (Mentor*in)
  • Gute Vernetzung innerhalb des Trägers und der Region
  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch
  • Fortbildungsangebote
  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Sportkurse und rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BMG

Für Fragen steht Ihnen Frau Kolm unter Tel. 030 / 801975-15 gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Die „Kita Markgrafen“ in Zehlendorf sucht ab sofort zwei pädagogische Fachkräfte für den Kleinkindbereich und den Elementarbereich (unbefristet, 30 Wochenstunden)

Die Kita Markgrafen, die von einem großen Garten umgeben ist, wurde 2014 saniert und zu einem zweigeschossigen Haus erweitert. Den Kindern stehen eine Vielzahl heller und großzügiger Räume inklusive großem Bewegungsraum zur Verfügung. Im Kleinkindbereich befinden sich drei Gruppen mit einer kleinen Altersmischung. Alle Gruppenräume im Erdgeschoss haben Zugang zum Garten. Den Übergang zum Elementarbereich bildet eine altershomogene Gruppe, an die die Gruppe der zukünftigen Schulkinder anschließt. Unsere zukünftigen Schulkinder werden nach dem Konzept der offenen Arbeit in Projekten und Kleingruppenangeboten beim Übergang zur Schule begleitet. Im ganzen Haus gestalten wir den Kinderalltag nach dem situationsorientierten Ansatz, bei dem die Interessen und Bedürfnisse der Kinder im Vordergrund stehen.

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • Sie verfügen über Berufserfahrung
  • Sie verfügen über fachliche und soziale Kompetenzen
  • Sie sind engagiert, motiviert und zuverlässig
  • Sie sind kreativ, ideenreich, tatkräftig und neugierig

Wir bieten:

  • Arbeit in einem engagierten Team auf dem Weg zu einer guten gesunden Kita
  • Regelmäßige Fortbildungen
  • Eine sehr gut entwickelte Vernetzung und Kooperation im Träger und in der Region
  • Mitgestaltung des eigenen Aufgabenbereichs
  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell
  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

Für Fragen steht Ihnen Frau Kolm gerne unter 030/801 975-15 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Bundesfreiwilligendienst im Nachbarschaftshaus Lilienthal mit dem Tätigkeitsschwerpunkt im Kinder- und Jugendbereich

Sie möchten Ihre Zeit sinnvoll nutzen und Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln?

Im Bundesfreiwilligendienst (BFD) engagieren Sie sich in Teil- oder Vollzeit, in der Regel ein Jahr bis maximal 18 Monate lang.

Aktuell bieten wir einen Platz mit folgenden Aufgabenbereichen:

  • Mitwirkung bei der Angebotsplanung und -Durchführung im Kinder- und Jugendbereich (5 -14 Jahre)

  • Mitarbeit bei sport- und kreativbetonten Angeboten

  • Unterstützung der Schüler*innen bei den Hausaufgaben

  • Unterstützung der Pädagog*innen bei Ausflügen und Exkursionen

  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung unserer Ferienangebote

  • handwerkliche und technische Unterstützung im Haus und im Gartenbereich

  • Organisation, Vorbereitung, Einkauf und Unterstützung beim Mittagstisch der Kinder

Der BFD ist das Richtige für Sie, wenn Sie …

  • eine sinnvolle Betätigung suchen und sich für andere engagieren möchten

  • sich beruflich neu orientieren möchten oder einen Wiedereinstieg suchen

  • Einblicke und Erfahrung im sozialen Bereich gewinnen möchten

  • sich persönlich weiterentwickeln, mit anderen lernen und arbeiten möchten

  • eigene Erfahrungen und Ideen einbringen möchten

  • den BFD als Überbrückung oder Vorpraktikum nutzen möchten

Sie bekommen…

  • ein monatliches Taschengeld

  • die Möglichkeit, sich mit anderen Bundesfreiwilligen auszutauschen

  • eine kompetente Begleitung und Betreuung durch individuelle Ansprechpartner*innnen

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herr Giese unter Tel.: 030/49 80 56 47 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Das Mehrgenerationenhaus Phoenix sucht für den Jugendbereich eine*n Freiwillige*n für den Bundesfreiwilligendienst an 5 Tagen in der Woche (30/39 Stunden pro Woche)

Wir bieten das Kennenlernen einer sehr gemischten Nutzerstruktur mit Menschen verschiedenen Alters, Bildungshintergründen, Einkommensverhältnisse und mit sowie ohne Fluchterfahrung. Außerdem die Mitarbeit in einem engagierten Team.

 

Aktuell bieten wir einen Platz im Phoenix mit folgenden Aufgabenbereichen:

  • Mitwirkung bei der Angebotsplanung und -Durchführung im Kinder- und Jugendbereich

  • Mitarbeit bei sport- und kreativbetonten Angeboten, Hausaufgabenhilfe

  • Unterstützung der Pädagog*innen bei Ausflügen, Exkursionen und Reisen

  • Mitarbeit im Nachbarschafts- und Internetcafé

  • Arbeitszeit: in der Regel montags bis freitags 11:30 bis 20 Uhr, gelegendlich Einsatz am Wochenende gegen Freizeitausgleich

Der BFD ist das Richtige für Sie, wenn Sie …

  • eine sinnvolle Betätigung suchen und sich für andere engagieren möchten

  • sich beruflich neu orientieren möchten oder einen Wiedereinstieg suchen

  • Einblicke und Erfahrung im sozialen Bereich gewinnen möchten

  • sich persönlich weiterentwickeln, mit anderen lernen und arbeiten möchten

  • eigene Erfahrungen und Ideen einbringen möchten

Sie bekommen…

  • Möglichkeiten eigene Ideen einzubringen, selbst ein Projekt zu leiten

  • eine kompetente Begleitung und Betreuung durch individuelle Ansprechpartner*innen

Wenn Sie uns tatkräftig in unserer täglichen Arbeit unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne das Team des Phoenix unter Tel.: 030/845 09 247 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Bundesfreiwillige/r für das Mehrgenerationenhaus Phoenix gesucht!

Wer hat Lust, unser engagiertes Team zu unterstützen?

Die Arbeit beinhaltet:

  • Organisatorische und technische Unterstützung bei den Angeboten, Raumvergabe, Rezeptionsdienst, Öffentlichkeitsarbeit
  • Handwerkliche Unterstützung der Haushandwerker im Haus und Außenbereich
  • Mitarbeit im Nachbarschafts- und Internetcafé
  • Möglichkeit eigene Ideen einzubringen, selbst ein Projekt zu leiten u.ä.
  • Arbeitszeiten: 5 Tage pro Woche / 30 oder 39 Stunden / montags -freitags bis 20 Uhr
  • Gelegentlich Einsatz am Wochenende gegen Freizeitausgleich
  • Auf Wunsch besteht die Möglichkeit an Gremien und Fachtagen teilzunehmen

Wir bieten eine gute Stimmung im Haus sowie ein engagiertes Team. Gewünscht ist eine Person, die Lust auf Neues und Spaß an der Begegnung mit Menschen aller Generationen hat.

Eine Unterkunft kann für den Zeitraum des Bundesfreiwilligendienstes nicht zur Verfügung gestellt werden. Interessierte Bewerber*innen sind dazu angehalten, eigenständig eine Unterkunft zu suchen.

Für Fragen steht Ihnen gern Herr Lehmann unter Tel: 845 092 47 zu Verfügung.


Das Nachbarschaftscafé in der Villa Mittelhof sucht einen engagierte*n Auszubildende*n zur Fachkraft im Gastgewerbe mit Beginn 1.9.2017

In der Villa Mittelhof, einer Einrichtung des Mittelhof e.V., Stadtteilzentrum für Zehlendorf begegnen sich Menschen verschiedener Generationen und unterschiedlicher Herkunft. Zu den Aufgaben gehört die Förderung von Kontakt und Beziehung in der Nachbarschaft, die Bereitstellung von Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Menschen in schwierigen Lebenssituationen, sozial - kulturelle Angebote im Bereich Bildung und Kultur und die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement. Zum Haus gehört ein öffentliches Nachbarschaftscafé mit kleinen Angeboten aus dem Frühstück-, Mittagstisch- und Kuchengeschäft. Die Räume des Nachbarschaftscafés stehen am Wochenende für private Vermietungen zur Verfügung. Diese werden ebenfalls durch die Mitarbeiter*innen des Cafés betreut.

Im Rahmen eines Praktikums bieten wir Ihnen die Gelegenheit, die Arbeiten im Café kennenzulernen und einen Einblick in das Berufsbild zu bekommen. Mit folgenden Aufgaben können Sie dabei Eindrücke sammeln:

  • Herrichten und Dekorieren der Gasträume
  • Einkauf, Organisation, Vorbereitung des Mittagstischs
  • Zubereitung von Kuchen und kleineren Speisen
  • Servieren von Speisen und Getränken
  • Arbeiten am Getränke- und Speisenbüfett
  • Gäste empfangen und betreuen

Der/ die Auszubildende arbeitet in einem Team von ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden, die alle stundenweise im Einsatz sind. Der Schwerpunkt liegt in der Mittags- und Nachmittagszeit. Das Nachbarschaftscafé ist für viele Menschen erste Anlaufstelle im Mittelhof e.V. Die Mitarbeitenden des Cafés sind gut über die Angebote des Mittelhof e.V. informiert. Auch der/ die Freiwillige ist mit allen Arbeitsbereichen im Haus im Kontakt. Der/ die Auszubildende*n kommt mit Menschen aller Altersgruppen und in sehr unterschiedlichen Lebenslagen in Berührung.

Außerdem treffen sich hier unter anderem Mütter mit kleinen Kindern zum Frühstück, Frauengesprächsgruppen, verschiedene Spielgruppen; Am Nachmittag werden z.B. Kindergeburtstage gefeiert, am späteren Nachmittag treffen sich Selbsthilfegruppen, am Abend werden Konzerte, Lesungen usw. veranstaltet.

Für Fragen steht Ihnen Frau Berding von Dienstag bis Freitag gerne unter 030/801 975-12 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Servicekräfte für private Feierlichkeiten gesucht!

Ob Geburtstage, Jubiläen, Tauffeiern, Hochzeiten, Klassenfeiern...

…unsere Nachbarschaftshäuser Villa Mittelhof, Villa Folke Bernadotte und das Mehrgenerationenhaus Phoenix in Steglitz-Zehlendorf bieten Räumlichkeiten inklusive Servicekraft für private Feierlichkeiten an.

 

Wir suchen ab sofort für alle Einrichtungen engagierte Servicekräfte!

 

Arbeitszeit: Vorwiegend abends an Wochenenden, je nach Wunsch und Bedarf 2-3mal monatlich.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine kurze Bewerbung an:

jobs [ at ] mittelhof[ . ]org

Stellenanzeige als PDF


Zum Seitenanfang scrollen