Unsere “Kita-Azubis“ auf dem Weg zu Fachkräften!

Unsere Kitas sind zu einem bedeutenden Ausbildungsort geworden. Denn in der Zeit des akuten Fachkräftemangels haben die Kitas eine herausragende Rolle, um die zukünftigen Fachkräfte auf ihre Aufgaben im pädagogischen Alltag vorzubereiten. In unseren Kitas sind zurzeit ca. 20 Kolleg*innen tätig, die sich entweder in einer berufsbegleitenden Teilzeitausbildung befinden oder als Quereinsteiger die für den Kitabereich geforderten Qualifikationen erwerben. Beide Gruppen werden von den Praxisanleiter*innen vor Ort begleitet. Dazu gehören fachliche Begleitung im Kitaalltag, Erstellung des Ausbildungsplanes, regelmäßige Reflexionsgespräche sowie die Kooperation mit den jeweiligen Fachschulen. Für den fachlichen Austausch, (Selbst-) Reflexion und Vernetzung untereinander bieten wir, sowohl für die Gruppe der Praxisanleiter*innen als auch für die Studierenden, je zwei Workshops pro Jahr an. So fanden am 28.02.18 der 1. Workshop für Praxisanleiter*innen und am 06.07.18 der 1. Workshop für die Auszubildenden statt (siehe Foto).

Alle Beteiligten begrüßen diese fachlichen Treffen und freuen sich auf den weiteren Austausch im kommenden Halbjahr!

Mehr Informationen zu unseren Kitas

Teile auf Facebook
Teile auf Twitter

Feeds

RSS / Atom