Hundebesuch im "Otium" am Gymnasium Steglitz

Heute bekamen die Otiumkinder vierbeinigen Besuch.

Sie waren begeistert und Katerina aus der 5c schrieb folgenden Text:

Sinnvolle Beschäftigung ist wichtig - Hundebesuch im "Otium"

Wie ihr wisst, sind Hunde die besten Freunde von Menschen. So auch hier! Frau Tebarth, die Erzieherin im Otium, nahm ihren Hund Carlos mit in die Schule. Die Kinder hatten viel Spaß, mit ihm zu spielen. Sie lernten, sich um den Hund richtig zu kümmern. Schon nach einer Stunde fühlte es ich an, als würden sie Carlos eine Ewigkeit kennen. Das war der beste Dienstag im ganzen Schuljahr. Hoffentlich kommt Carlos bald wieder.

Mehr Informationen zum "Otium" finden Sie hier

Teile auf Facebook
Teile auf Twitter

Feeds

RSS / Atom