Gartentag im Lilienthal

Zu unserem jährlich stattfindenden Gartentag in der Kita und dem Nachbarschaftshaus Lilienthal bescherte uns der späte Frühling passendes warmes Gartenwetter. Am Nachmittag des 3.5. fanden sich Mitarbeiterinnen des Hauses mit ca. 35 (!) ehrenamtlich helfenden Eltern zusammen, um das Gelände von den letzten Herbstblättern zu befreien, Blumen zu pflanzen und das Tiergehege gründlich auszumisten.
Ein morgens noch leerer Laubcontainer wurde fast vollständig mit Laub und anderen Gartenabfällen gefüllt, eine Garage mit Spielfahrzeugen für Kinder komplett geleert, gesäubert und gut sortiert wieder eingeräumt. Ein Gerätehaus wurde mit Holzlasur bestrichen, Stühle geputzt, Böden gefegt und vieles mehr. Im Bauerngarten wurden frische Blumen gepflanzt und auch die Blumenkästen am Haus neu befüllt.
In einer Pause gab es für alle Helfer und Helferinnen Kaffee und Kuchen, die das Haus als Dankeschön vorbereitet hatte. Nebenbei konnten Eltern und Kinder ihre Fahrräder wieder flott machen lassen, da uns die Holzkirche e.V. mit ihrer mobilen Fahrradwerkstatt vor Ort unterstützte.
Viele kleine Elterngruppen kamen neben der Arbeit ins Gespräch und nutzten die ungezwungene Atmosphäre zum Austausch. Spontan wurde unsere neue Bücherei im Tagesraum mit Büchern bestückt. Die Kinder beobachteten aufmerksam das Geschehen und einige fingen von sich aus an zu helfen. Besonders das Tiergehege mit den Meerschweinen und Hasen war bei den Kindern beliebt.
Ein sehr schöner und produktiver Tag, den wir auf jeden Fall wiederholen möchten. Einen großen Dank an alle, die uns mit ihrer Tatkraft unterstützt haben und das Gelände so schön herausgeputzt haben!!
Teile auf Facebook
Teile auf Twitter

Feeds

RSS / Atom