Fachveranstaltung „Füreinander nah“ war ein voller Erfolg

Alle Beteiligten – vom Fachpublikum bis zur interessierten Nachbarin – waren aufmerksam und rege mit bei der Fachveranstaltung „Füreinander nah – Potentiale von nachbarschaftlicher Hilfe als Teil stadtteilnaher sozialer Infrastruktur“ dabei, die der Mittelhof am 28.05.2021 veranstaltet hat. Das Team der Nachbarschaftshilfe Steglitz-Zehlendorf führte vor und hinter den Kulissen gemeinsam mit der Moderatorin Corinna Budras, Journalistin bei der FAZ, und der Technikunterstützung durch Gökcen Demiragli aus dem Verband für sozial-kulturelle Arbeit souverän durch den Tag. Die Zuschauer:innen hörten im ersten Teil viel über das, was Politik und Wissenschaft über Nachbarschaft denkt. Nach der Vorstellung von digital unterstützter, bürgerinitiierter und professionell begleiteter Nachbarschaftshilfe-Projekte konnten die Teilnehmenden konkrete Projekte kennenlernen und miteinander dazu ins Gespräch kommen. Die Ergebnisrunde hat dann gezeigt, dass die Palette von Nachbarschaftshilfe-Projekten in Berlin vielfältig ist. Alle Ansätze haben eine Berechtigung und sind dabei so bunt wie die Menschen, die sich dort wiederfinden. Wir danken herzlich allen Beteiligten und allen Teilnehmenden, die gemeinsam zum Gelingen der Fachveranstaltung beigetragen haben.

Der erste Teil der Veranstaltung kann nachgeschaut werden: https://youtu.be/Y9bHF8cvlpQ

Teile auf Facebook
Teile auf Twitter

Feeds

RSS / Atom