DRINNEN UND DRAUSSEN tanzende Landschaften

Ein Tanztheaterstück zum Schauen, Staunen und Mitmachen für Kinder und ihre Familien und für Kitagruppen im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Ein Stück über Begegnung und Austausch unterschiedlicher Welten.
Von Landschaften und ihren Bewohnern, die fast genau so ticken, wie du und ich!
Zwei Wesen legen ihre Hüllen ab, es kommen hervor: zwei Menschen, die gegensätzlicher nicht sein könnten, ungefähr so wie „drinnen“ und „draußen“. Vorsichtig beschnuppern sie sich, probieren aus, was sie miteinander spielen können. Sie entdecken, dass sie ganz unterschiedlich tanzen, aber Früchte essen sie beide gern. Aus ihrer Begegnung erklingt eine Melodie, ein gemeinsamer Tanz und eine neue Landschaft.
Mutig unternehmen sie eine Reise aufs Meer, die sie droht auseinanderzubringen.
Gibt es noch eine Rettung für sie?

Drinnen und Draussen Song

Premiere: Samstag, 3. Juli 2021, 16.30 Uhr
Weitere Vorstellungen: Sonntag, 4. Juli 2021, 11.30 Uhr und 16 Uhr

Im großen Saal vom WerkHof Berlin e.V.
Eingang Anhaltinerstraße 36, 14163 Berlin-Zehlendorf

Tickets: Erwachsene 8,- €, Kinder 4,- €

Wir bitten um Reservierungen unter:
tickets [ at ] liaisonafaire[ . ]de

Bei der Veranstaltung werden Corona-bedingte
Abstands- und Hygieneregeln eingehalten.

Hier ein paar Kinderstimmen aus dem Projekt:

„Man kann von drinnen nach draussen gehen.“

„Draussen, das ist Freiheit!“

„Drinnen sieht man oft das gleiche, und das ist dann langweilig.“

„Draussen kriegt man Luft, drinnen kriegt man nur Luft, wenn man das Fenster aufmacht.“

„Sind wir Menschen Natur?“ Viele Kinderstimmen: „Nein!“ Ein Junge sagt: „Ja, weil wir Knochen haben.“ Ein Mädchen sagt: Ja, wir sind auch Natur. Weil wir alle unterschiedlich sind. Kein Mensch ist wie der andere. Die Natur will es verschieden haben.“

Eine Produktion von Liaison à faire / Gestalten in Bewegung
www.liaisonafaire.de

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.
In Kooperation mit dem Mittelhof e.V.

Teile auf Facebook
Teile auf Twitter

Feeds

RSS / Atom