Die Dankesfeier zu den Berliner Freiwilligentagen traf auf großen Anklang!

Wir waren mit 9 ehrenamtlichen Aktionen vertreten.

Am 23.09.18 fand die Dankesfeier zu den Berliner Freiwilligentagen 2018 statt. Sie wurde vom Tagesspiegel und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin im Verlagsgebäude des Tagesspiegels ausgerichtet. Alle ehrenamtlichen Helfer*innen und Vertreter der teilnehmenden Einrichtungen waren zum gemeinsamen Austausch und Rückblick eingeladen. Dr. Gabriele Schlimper (Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin) und Gerd Nowakowski (Leitender Redakteur des Tagesspiegels) empfingen die Gäste. Elke Breitenbach (Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales) sprach allen Beteiligten Dank für ihren Einsatz aus.

Berlinweit haben am 7.und 8. September 230 Veranstaltungen stattgefunden. Wir waren mit acht Aktionen in den Einrichtungen des Mittelhof e.V. in Zehlendorf und Lichterfelde beteiligt. Eine Aktion wurde in Kooperation mit dem ÖWW und CJD in Wannsee durchgeführt. 

Als Kulturprogramm traten bei der gut besuchten Veranstaltung die Band “Straße 30“ und der Tagesspiegel-Chor auf. Das Thema Ehrenamt wurde spielerisch von Schauspielern des Improvisationstheaters “Die Gorillas“ dargestellt.

Teile auf Facebook
Teile auf Twitter

Feeds

RSS / Atom