Willkommen im Mehrgenerationenhaus Phoenix

MGH Phoenix aktuell

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Land Berlin (Covid-19-Pandemie) ist das Mehrgenerationenhaus Phoenix bis auf Weiteres für den offenen Publikumsverkehr auf Weisung des Jugendamtes Steglitz-Zehlendorf geschlossen.

Kleinstgruppen von Kinder und Jugendlichen dürfen ab 11.5.20 wieder unsere Angebot besuchen.
Der Wochenplan hängt im Eingangsbereich des Phoenix rechts.
Bitte unbedingt anmelden: per Mail oder Telefon oder persönlich am Eingang von 11-16 Uhr (Bitte klingeln!)

Wir hoffen, bald auch wieder für Erwachsene und Familien öffnen zu dürfen. Noch haben wir für den Mehrgenerationenbereich keine Öffnungserlaubnis.

Montags bis freitags sind wir von 11-16 Uhr erreichbar:
Telefonisch unter 030 / 84 50 92 47
Per Email unter mgh@mittelhof.org
Webapp für Kinder und Jugendliche: www.mgh-phoenix.de

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihr Team des MGH Phoenix

Sehen Sie hier unsere Angebote ab dem 11.05. (pdf) 

Informationen zum Hygiene- und Schutzkonzept des Phoenix (pdf) 


 

Das Mehrgenerationenhaus hat sich zum „Wohnzimmer im Kiez“ entwickelt.

Hier gibt es vielfältige Möglichkeiten für Jung und Alt. Respekt und Toleranz sowie soziale Verantwortung und Engagement für die Gemeinschaft prägen den Umgang im Haus.

Inzwischen engagieren sich über 60 Freiwillige im Haus und leisten einen Beitrag für eine solidarische Gemeinschaft. Es ist ein offener Ort der Begegnung, in dem Menschen aller Generationen ihren Alltag und ihre Freizeit gestalten, spielen, lernen, einander helfen und sich näher kommen. In dem vielseitigen Angebot finden Sie bestimmt auch etwas Passendes, Spannendes oder Interessantes.

Unsere jüngsten Nutzerinnen und Nutzer sind gerade erst wenige Wochen alt und die Ältesten blicken auf 80 Jahre Leben zurück. Für alle gemeinsam steht das freundliche Nachbarschaftscafé mit schönen Ausstellungen zur Verfügung.

Im Rahmen unserer Reihe „Kultur im Kiez“ gibt es jeden 3. Freitag im Monat um 19 Uhr Musik, Theater, Lesungen oder Filme. Der Eintritt ist frei gegen Spende. Kommen Sie einfach mal vorbei, schauen sie sich das Haus an, nutzen sie Angebote, geniessen sie den hausgebackenen Kuchen, bringen Sie sich ein oder mieten Räume für Ihre eigene Veranstaltung.


Weitere News