Ehrenamt

Seien Sie eine „gute Fee“ für eine Schule in Steglitz – Zehlendorf!

Können Sie sich vorstellen, sich mit Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten in einer Schule ehrenamtlich zu engagieren?

Wir überlegen mit Ihnen, welche Schule, welche Art von Tätigkeit zu Ihnen passt und vermitteln Sie an eine Schule im Bezirk, die Ihnen ein geeignetes Tätigkeitsfeld bieten kann. fee bietet Ihnen außerdem Beratung und Unterstützung während des gesamten Zeitraums Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Die Grundschulen und Oberschulen in Steglitz und Zehlendorf, mit denen wir zusammen arbeiten, wünschen sich Unterstützung

bei der Hausaufgabenbetreuung (Klassenstufen 1 – 6)  
für die Förderung von einzelnen Kindern(Mathematik, Schreib- und Lesekompetenz…)
bei der Gestaltung von Arbeitsgemeinschaften (Schach, Theater, Musik, Handwerk, bildnerisches Gestalten, wissenschaftliche Experimente u.a.)
bei Gestaltung und Pflege des Schulgartens
und für andere Tätigkeiten nach Absprache
Bürgerinnen und Bürger, die einer Schule eine „gute Fee“ sein wollen, aber natürlich auch die interessierten Schulen selbst sind herzlich eingeladen, sich bei Katharina Zimmermanns unter der Tel. 80 19 75 - 33 zu melden.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein unverbindliches Informationsgespräch, in dem alle Fragen besprochen werden können.

Ehrenamtlich Mitarbeitende im Rahmen von fee sind aktuell aktiv

an folgenden Grundschulen:

  • Grundschule am Buschgraben
  • Dreilinden-Grundschule
  • Johannes-Tews-Grundschule (Schule + Hort)
  • Nord-Grundschule
  • Mühlenau-Grundschule (Schülerclub)
  • Zinnowwald-Grundschule
  • Schulkooperation der Clemens-Brentano-Grundschule
  • Kinderhaus Athene (Schulkooperation der Athene-Grundschule)
  • Süd-Grundschule, Projekt Südstern
  • Grundschule am Karpfenteich

am

  • Gymnasium Steglitz, Projekt Otium
  • OSZ Peter Lenne

 

Zum Seitenanfang scrollen