Gesundes Altern 55 plus- griechischsprachige Gruppe

Beschreibung

Diskussion von Themen, die uns alle und jeden von uns individuell betreffen.

-Vorträge von Experten zweimal pro Semester zu gesundheitlichen, rechtlichen u. a Themen.

-Einzelgespräche
-Kreatives Werkstatt
-Vernetzung mit anderen sozialen Projekte

-Treffen mit anderen Kulturzentren, Organisationen
-Ausflüge in und außerhalb Berlins.
-Alles was uns helfen, zufrieden und Freude am Leben zu haben.
-Ihre Vorschläge sind willkommen.

Treffen: 1. und 3. Sonntag im Monat. Von 14:00 Uhr in den Räumen des

Griechischen Kulturzentrums, Mittelstr. 33, 12167 Berlin, Tel.: 030-688 38 348

-Die Gruppe wird von der griechischen Psychologin Maria Jädke begleitet.  
Tag
So
Terminbeginn
14:00 Uhr
Terminende
17:00 Uhr

jeden 1. und 3. So

Leitung
Maria Jädke
Info
80 19 75 14, selbsthilfe@mittelhof.org

Ort
Hellenisches Zentrum zu Berlin , Mittelstr. 33, Diskussion von Themen, die uns alle und jeden von uns individuell betreffen.
-Vorträge von Experten zweimal pro Semester zu gesundheitlichen, rechtlichen u. a Themen.
-Einzelgespräche
-Kreatives Werkstatt
-Vernetzung mit anderen sozialen Projekte
-Treffen mit anderen Kulturzentren, Organisationen
-Ausflüge in und außerhalb Berlins.
-Alles was uns helfen, zufrieden und Freude am Leben zu haben.
-Ihre Vorschläge sind willkommen.

Treffzeiten: 1 und 4 Sonntag im Monat. Von 14:00 Uhr in den Räumen des
Griechischen Kulturzentrums, Mittelstr. 33, 12167 Berlin, Tel.: 030-688 38 348

Griechischisches Kulturzentrum, Mittelstr. 33, 12167 Berlin, Tel.: 030-688 38 348
Stichworte
  • ältere Menschen,
  • Erwachsene,
  • Gespräch,
  • Offenes Angebot,
  • Selbsthilfe,
  • Selbsthilfegruppe,
  • Zugewanderte
Teile auf Facebook
Teile auf Twitter

Kursanmeldung

Zu den Kursen können Sie sich unter der jeweils angegebenen Telefonnummer oder E-mailadresse anmelden.

Jede Spende zählt!

Viele unserer Projekte können ohne die Unterstützung von hilfsbereiten und engagierten Menschen nicht realisiert werden. Mit Geld-, Sach- und Zeitspenden leisten auch Sie einen wertvollen Beitrag.

Einzahlungen auf unser Konto
Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: None

Ausstellung von Spendenbescheinigungen
Der Mittelhof e.V. fördert mildtätige und gemeinnützige Zwecke. Für Spenden, die dem Verein zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, ist der Mittelhof e.V. berechtigt, Zuwendungsbestätigungen nach § 50 Abs. 1 EStDV auszustellen.

Spenden bis 200,00EUR:
Wir bitten um Verständnis, dass wir unter 200,01 € keine Zuwendungsbestätigung mehr versenden.
Wenn die Zuwendung 200,00 Euro nicht übersteigt genügt i.d.R. als Nachweis auch der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung des Kreditinstituts. Den Nachweis der Gemeinnützigkeit vom Mittelhof e.V. können Sie unter folgendem Link:
2020_Vereinfachte Bestätigung Spende bis 200EUR
herunterladen. Bitte bewahren Sie dieses PDF zusammen mit dem Zahlbeleg als Nachweis auf.

Spenden ab 200,01EUR:
Auf Wunsch stellen wir Ihnen für Ihre Geldspende eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung aus. Bitte geben Sie auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift an.