Angehörige nach Suizid

Beschreibung

Der Verlust eines Familienmitgliedes durch Suizid bringt die Angehörigen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Der Suizid ist für die Angehörigen nur schwer zu verstehen. Angehörige quälen sich mit Fragen, die nicht letztgültig beantwortet werden können. Das Lebenshaus ist auf die Grundfesten zusammengestürzt. Dies zu akzeptieren fällt schwer.

Ein Suizid verändert das Leben der Hinterbliebenen grundlegend. Das Gefühl der Trauer ist überwältigend und ist in dieser Wucht nur schwer auszuhalten. Stehen zu bleiben und sich Zeit nehmen, oder weiterzugehen, Schritt für Schritt, sprechen über Unaussprechliches und Fragen zu stellen, auf die es möglicherweise keine Antwort gibt.

In der Gemeinschaft und dem Schutz einer Gruppe können wir uns gegenseitig unterstützen und den Schmerz aushalten lernen – uns selbst aushalten lernen. Wir sind eine offene Gruppe für alle Hinterbliebenen (Familienmitglieder, Freund*innen und andere nahe stehenden Personen).

Tag
Mi
Terminbeginn
17:00 Uhr
Terminende
19:00 Uhr

jeden 3. Mittwoch

Kosten
1,50€ je Termin und Person
Leitung
Evelyn Benckert
Info
030-84 72 17 59 oder 0157 770 10 651
Anmeldung
nicht erforderlich

Ort
Villa Mittelhof
Königstraße 42-43
14163 Berlin
Tel 030 80 19 75 11
villa [ at ] mittelhof[ . ]org
Lageplan
Stichworte
  • Erwachsene,
  • Selbsthilfe,
  • Selbsthilfegruppe,
  • Villa Mittelhof
Teile auf Facebook
Teile auf Twitter

Kursanmeldung

Zu den Kursen können Sie sich unter der jeweils angegebenen Telefonnummer oder E-mailadresse anmelden.

Jede Spende zählt!

Viele unserer Projekte können ohne die Unterstützung von hilfsbereiten und engagierten Menschen nicht realisiert werden. Mit Geld-, Sach- und Zeitspenden leisten auch Sie einen wertvollen Beitrag.

Einzahlungen auf unser Konto
Bank für Sozialwirtschaft
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE80 1002 0500 0003 1128 05

Ausstellung von Spendenbescheinigungen
Der Mittelhof e.V. fördert mildtätige und gemeinnützige Zwecke. Für Spenden, die dem Verein zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, ist der Mittelhof e.V. berechtigt, Zuwendungsbestätigungen nach § 50 Abs. 1 EStDV auszustellen.

Spenden bis 200,00EUR:
Wir bitten um Verständnis, dass wir unter 200,01 € keine Zuwendungsbestätigung mehr versenden.
Wenn die Zuwendung 200,00 Euro nicht übersteigt genügt i.d.R. als Nachweis auch der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung des Kreditinstituts. Den Nachweis der Gemeinnützigkeit vom Mittelhof e.V. können Sie unter folgendem Link:
2020_Vereinfachte Bestätigung Spende bis 200EUR
herunterladen. Bitte bewahren Sie dieses PDF zusammen mit dem Zahlbeleg als Nachweis auf.

Spenden ab 200,01EUR:
Auf Wunsch stellen wir Ihnen für Ihre Geldspende eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung aus. Bitte geben Sie auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift an.