Stellenangebote

Seit mehr als 65 Jahren ist der Mittelhof e.V. als regionaler Träger für Bildung und Betreuung, Kultur und bürgerschaftliches Engagement, Selbsthilfe und Ehrenamt überwiegend in Steglitz-Zehlendorf tätig.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in verschiedene Bereiche mit mannigfaltigen und interessanten konzeptionellen Ausrichtungen eingebunden.



Wir bieten diverse Mitgestaltungsmöglichkeiten im eigenen Bereich, aber, wenn sie möchten, auch den Blick über den Tellerrand.



Unsere Stärke liegt in der Vielfalt der Möglichkeiten. 



Wir bieten:

Neben einer angemessen Bezahlung und marktüblichen Konditionen bieten wir Ihnen viel Freiraum für eigene Ideen und Projektarbeit. Uns liegt die regelmäßige Fortbildung am Herzen, mit der wir Sie unterstützen, sich ständig weiterzuentwickeln und so zu einem wichtigen Teil unserer Einrichtung werden. Mit einer guten Vernetzung im Träger fördern wir den fachlichen Austausch und setzen das Leitbild und die Ziele des Trägers um.

Aktuell zu besetzende Stellen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden sie bitte im PDF-Format per E-Mail an: jobs [ at ] mittelhof[ . ]org

Bewerbungen in anderen Dateiformaten können nicht berücksichtigt werden.


Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber in berufsbegleitender Ausbildung,
uns erreichen sehr viele Bewerbungen für eine berufsbegleitende Ausbildung. Der Mittelhof e.V. hat alle Stellen für Auszubildende besetzt.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir die Vielzahl der eingehenden Bewerbungen für eine berufsbegleitende Ausbildung nicht bearbeiten können.


 

Wir suchen für die Kindertagesstätte "Eulenspiegel" in Wilmersdorf eine pädagogische Fachkraft (staatlich anerkannte*r Erzieher*in), mit 30 Wochenstunden

Wir sind eine kleine Kindertagesstätte mit 25 Plätzen für Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Die Besonderheit der Einrichtung ist der wöchentliche Waldtag. Er bietet den Kindern die Möglichkeit, mit allen Sinnen die Natur zu erleben.

 

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • Sie pflegen einen konstruktiven Umgang mit den Eltern
  • Sie verfügen über fachliche und soziale Kompetenz
  • Sie sind engagiert, motiviert, zuverlässig und teamfähig
  • Mit Ideenreichtum, einer wertschätzenden Haltung und hoher Motivation sind Sie für uns die/der Richtige!

Wir bieten:

  • Ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Eine positive Arbeitsatmosphäre
  • Eine sehr gut entwickelte Vernetzung und Kooperation im Träger und in der Region
  • Mitgestaltung des eigenen Aufgabenbereichs
  • Individuelle Weiterbildungsangebote und regelmäßige Fortbildung
  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell
  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

Für Fragen steht Ihnen Frau Kolm gerne unter 030/801975-15 zur Verfügung.

 

Stellenausschreibung als PDF

 


Wir suchen für die Kindertagesstätte "Ahörnchen" in Zehlendorf eine pädagogische Fachkraft (staatlich anerkannte*r Erzieher*in), mit 30 Wochenstunden

Unsere Kindertagesstätte ist eine lebendige, zeitgemäße Bildungsstätte. Das Kind, seine bestmögliche Entwicklung und die stärkenorientierte Bildungsarbeit stehen für uns im Mittelpunkt. Bei uns werden 64 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut.

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • Sie verfügen über Berufserfahrung
  • Sie verfügen über fachliche und soziale Kompetenz
  • Sie sind engagiert, motiviert und zuverlässig
  • Sie sind kreativ, ideenreich, tatkräftig und NEUEM gegenüber aufgeschlossen

Wir bieten:

  • Ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Eine positive Arbeitsatmosphäre
  • Eine sehr gut entwickelte Vernetzung und Kooperation im Träger und in der Region
  • Mitgestaltung des eigenen Aufgabenbereichs
  • Individuelle Weiterbildungsangebote und regelmäßige Fortbildung
  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell
  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

Für Fragen steht Ihnen Frau Kolm gerne unter 030/801975-15 zur Verfügung.

Stellenanzeige als PDF

 


Die „Kita Markgrafen“ in Zehlendorf sucht zwei pädagogische Fachkräfte für den Elementarbereich (30 Wochenstunden)

Die Kita Markgrafen, die von einem großen Garten umgeben ist, wurde 2014 saniert und zu einem zweigeschossigen Haus erweitert. Den Kindern stehen eine Vielzahl heller und großzügiger Räume inklusive großem Bewegungsraum zur Verfügung. Im Kleinkindbereich befinden sich drei Gruppen mit einer kleinen Altersmischung. Alle Gruppenräume im Erdgeschoss haben Zugang zum Garten. Den Übergang zum Elementarbereich bildet eine altershomogene Gruppe, an die die Gruppe der zukünftigen Schulkinder anschließt. Unsere zukünftigen Schulkinder werden nach dem Konzept der offenen Arbeit in Projekten und Kleingruppenangeboten beim Übergang zur Schule begleitet. Im ganzen Haus gestalten wir den Kinderalltag nach dem situationsorientierten Ansatz, bei dem die Interessen und Bedürfnisse der Kinder im Vordergrund stehen.

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • Sie verfügen über Berufserfahrung
  • Sie verfügen über fachliche und soziale Kompetenzen
  • Sie sind engagiert, motiviert und zuverlässig
  • Sie sind kreativ, ideenreich, tatkräftig und neugierig

Wir bieten:

  • Arbeit in einem engagierten Team auf dem Weg zu einer guten gesunden Kita
  • Regelmäßige Fortbildungen
  • Eine sehr gut entwickelte Vernetzung und Kooperation im Träger und in der Region
  • Mitgestaltung des eigenen Aufgabenbereichs
  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell
  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

Für Fragen steht Ihnen Frau Kolm gerne unter 030/801 975-15 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Wir suchen für unsere französisch - deutsche Kindertagesstätte „La Pâquerette - Gänseblümchen“ eine pädagogische Fachkraft (staatlich anerkannte Erzieher*in - 30 Wochenstunden)

In unserer Kindertagesstätte „La Pâquerette-Gänseblümchen“ werden 48 Kinder im Alter vom 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt betreut. Der konzeptionelle Schwerpunkt liegt in der zweisprachigen Erziehung (deutsch/französisch) und in der Naturpädagogik. Gemäß der Konzeption arbeiten in jeder Kindergruppe sowohl eine muttersprachlich deutsche als auch eine muttersprachlich französische Erzieher*in zusammen.

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte Erzieher*in oder Kindheitspädagog*in
  • Ihre Französischkenntnisse sind sehr gut, ebenso wie Ihre Deutschkenntnisse
  • Sie sind mit der französischen Kultur bestens vertraut
  • Sie pflegen einen konstruktiven Umgang mit den Eltern
  • Sie verfügen über eine hohe Beobachtungs- und Beratungskompetenz
  • Mit Ideenreichtum, einer wertschätzenden Haltung und hoher Motivation sind Sie für uns die/der Richtige!

Wir bieten:

  • Ein breites Spektrum der persönlichen Weiterbildung und regelmäßige Fortbildung
  • Eine sehr gut entwickelte Vernetzung und Kooperation im Träger und in der Region
  • Mitgestaltung des eigenen Aufgabenbereichs
  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell
  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

Für Fragen steht Ihnen Frau Kolm gerne unter 030/801975-15 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Sozialpädagogische Fachkraft für unser Projekt Sozialraumorientierte Leistungen (SRL) gesucht

Sie sind interessiert an innovativen Konzepten der sozialen Arbeit?

Sie freuen sich auf unser engagiertes Team, das im Rahmen eines Modellprojektes eng dem Jugendamt Steglitz-Zehlendorf kooperiert?

Dann sind sie richtig im Verbund der drei Träger FSD FAMOS gGmbH, Mittelhof e.V. und Stadtteilzentrum Steglitz e.V.

 

Das SRL- Projekt unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Die Mitarbeiter*innen vernetzen Aufgabenfelder der Hilfen zur Erziehung, Kinder-Jugend- und Nachbarschaftsarbeit und weitere hilfreiche Unterstützungssysteme. Sie kreieren Lösungen, die individuell zugeschnitten sind und vom Innovationsteam schnell, kreativ und flexibel umgesetzt werden. Einsatzgebiete sind die Ortsteile Lankwitz und Lichterfelde. Wir arbeiten mit den vorhandenen Ressourcen der Menschen und binden die Akteure des Sozialraums in das Lösungsdesign mit ein.

 

Zur Verstärkung unseres multi-professionell zusammengesetzten Innovationsteams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine

 

sozialpädagogische Fachkraft
Stundenumfang 25-30h Ab sofort

Vergütungsberechnung in Anlehnung an den TV-L/ Land Berlin 2016b

 

für die Schnittstelle Gästewohnung und Wohnraumakquise – SRL-Projekt

 

Ihre Aufgaben:

  • Ressourcenaktivierende Unterstützung für Klienten in einer Übergangsunterkunft

  • Unterstützung bei Ein- und Auszug in die Gästewohnung

  • Ablage der Hausregeldokumente

  • Schlüsselverwaltung

  • Kontakt zu Wohnungsbaugesellschaften,

  • Begleitung der Klienten und Klientinnen

  • Erstellen der Bewerbungsunterlagen,

  • Ausfüllen des WBS-Antrags, geschütztes Marktsegment

  • Kreative Arbeitsweise zur Akquise von Wohnraum

  • innovative Weiterentwicklung des Stellenprofils

Ihre Chance:

  • Sie gestalten unseren innovativen Arbeitsansatz mit

  • Sie erhalten eine Innensicht der freien Träger und des öffentlichen Dienstes

  • Sie arbeiten lösungsorientiert und unkonventionell

  • Sie werden durch Fortbildung und Supervision fachlich gut unterstützt

  • Sie können Ihre gute Kommunikationsfähigkeit auf verschiedenen Ebenen einsetzen

     

Qualifikationsanforderung:

 

Wir suchen Sozialarbeiter/-pädagogen/innen oder Erzieher/innen mit Erfahrung in Gesprächsführung und Kenntnissen des Fachkonzeptes Sozialraumorientierung. Erfahrungen im Feld der Jugendhilfe/Wohnraumakquise sind erwünscht.

 

Aussagekräftige Bewerbungen senden Sie bitte an

 

SRL-Projekt Steglitz-Zehlendorf

c/o Stadtteilzentrum Steglitz e.V.

Geschäftsführung

Lankwitzer Straße 13-17, Haus G

12209 Berlin

 

Gern nehmen wir Ihre Bewerbungen auch in digitaler Form an und bitten in diesem Fall an Übersendung Ihrer Unterlagen an mampel [ at ] sz-s[ . ]de

Stellenausschreibung als PDF


Erzieher*In für Ganztag an der Clemens-Brentano-Grundschule (30 Wochenstunden)

Tolle Kinder suchen tolle Erzieher*in! – Der Mittelhof e.V. sucht aktuell eine/n Erzieher*In für die Ganztagsbetreuung an der Clemens-Brentano-Grundschule. In enger Zusammenarbeit mit allen Partnern an und im Umfeld der Schule, gestalten wir in unseren Schulkooperationen einen angenehmen Lebensraum, Bildungs- und Aufenthaltsort, in dem Kinder, Lehrkräfte und die pädagogischen Fachkräfte sich in verbindlichen Kontakten und Rahmenbedingungen begegnen und engagieren.

Die Offene Ganztagsgrundschule ist nach dem Dichter Clemens Brentano benannt (1778-1842) und liegt  in Lichterfelde (Steglitz). Das Schulgrundstück ist umgeben von verkehrsarmen, mit großen alten Bäumen gesäumten Straßen. Zur Schule, die inzwischen 111 Jahre alt ist, gehören fünf Gebäude, die im Rechteck um den Schulhof angeordnet sind. Das Schülerhaus Clemens-Brentano befindet sich ca. 15 Minuten Fußweg vom S-Bahnhof „Lichterfelde West“ (S1) und ist mit den Buslinien M11 und X11 gut zu erreichen.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung von Aktivitäten im Ganztagsbereich
  • Zusammenarbeit mit Lehrkräften: Einzel- und Gruppenförderung im Unterricht
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Zusammenarbeit und Unterstützung der Eltern

Ihr Profil:

  • Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Wertschätzender Umgang mit den Kindern, im Team und in der Elternarbeit
  • Bereitschaft zu guter Kooperation mit dem Lehrkollegium
  • Ideenreich und kreativ, einsatzbereit engagiert und belastbar

Es erwartet Sie:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Gestaltungsspielraum in einem sich weiterentwickelnden Konzept
  • Eine Tätigkeit in einem angenehmen Umfeld im Grünen

Wir bieten zudem:

  • Zusammenarbeit mit hoch motivierten Kolleg_innen und Ehrenamtlichen
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Vernetzung in Träger, Region und mit anderen Institutionen in der Region
  • Gestaltungsspielraum in einem sich weiterentwickelnden Konzept
  • extern begleitete Teamentwicklungsprozesse
  • persönliche Weiterentwicklung im Träger
  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell
  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

Für Fragen steht ihnen Herr Schönbauer gerne unter Tel. 030/801975 - 17 zur Verfügung

Stellenausschreibung als PDF


Wir suchen für unsere Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“ in der Murtener Str. 10, 12205 Berlin eine pädagogische Fachkraft für den Elementarbereich (staatlich anerkannte*r Erzieher*in Teilzeit - 30 Wochenstunden)

Wir sind eine Kindertagesstätte mit 60 Plätzen für Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleintritt. Im Kleinkindbereich lernen die 0-3 Jährigen. Die 3-6 Jährigen werden in drei offenen Elementargruppen begleitet, unterstützt und gefördert sowie auf den Übergang in die Grundschule vorbereitet. Alle Kinder werden bei uns in ihrer Einzigartigkeit und ihrer Individualität akzeptiert und geachtet.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine staatliche Anerkennung zur Erzieher*in
  • Sie überzeugen uns durch Ihren praxiserprobten und wertschätzenden Umgang mit den Kindern, im Team und in der Elternarbeit
  • Sie behalten den Überblick im aktiven Gruppenalltag und haben eine hohe Beobachtungs- und Dokumentationskompetenz
  • Sie sind bereit, sich und Ihre Arbeit kontinuierlich zu reflektieren und die Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches mitzugestalten
  • Sie wissen, wann Flexibilität gefragt ist
  • Einsatzbereitschaft ist für Sie selbstverständlich

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine Tätigkeit in einem angenehmen Umfeld im Grünen
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung und persönliche Entwicklung im Träger
  • Mitbestimmung in der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge- Zeitwertkontenmodell
  • Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

Für Fragen steht Ihnen Frau Kolm unter 030/ 801 975 15 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Wir suchen für unsere Kita im Nachbarschaftshaus Lilienthal eine pädagogische Fachkraft (staatlich anerkannte*r Erzieher*in Teilzeit)

Wir sind ein tolles Team, haben schöne Räume und einen großen Garten und freuen uns über neue engagierte Kollegin /Kollegen. Unser Nachbarschaftshaus ist ein lebendiger Treffpunkt deren Herzstück die Kita ist. Wir betreuen 74 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zu Schuleintritt.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in
  • Sie überzeugen uns durch Ihren praxiserprobten und wertschätzenden Umgang mit den Kindern, im Team und in der Elternarbeit
  • Sie behalten den Überblick im aktiven Gruppenalltag und haben eine hohe Beobachtungs- und Dokumentationskompetenz
  • Sie sind bereit, sich und Ihre Arbeit kontinuierlich zu reflektieren und die Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches mitzugestalten
  • Sie wissen, wann Flexibilität gefragt ist
  • Einsatzbereitschaft ist für Sie selbstverständlich
  • Sie haben Erfahrungen im Umgang mit gruppenübergreifender und integrativer Arbeit
  • Sie sind bewegungsfreudig, kreativ, phantasievoll und ideenreich

Wir bieten:

  • Eine sehr gut entwickelte Vernetzung und Kooperation im Träger und in der Region
  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell
  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

Für Fragen steht Ihnen Frau Kolm unter 030/ 801 975 15 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Das Nachbarschaftscafé in der Villa Mittelhof sucht einen engagierte*n Auszubildende*n zur Fachkraft im Gastgewerbe mit Beginn 1.9.2017

In der Villa Mittelhof, einer Einrichtung des Mittelhof e.V., Stadtteilzentrum für Zehlendorf begegnen sich Menschen verschiedener Generationen und unterschiedlicher Herkunft. Zu den Aufgaben gehört die Förderung von Kontakt und Beziehung in der Nachbarschaft, die Bereitstellung von Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Menschen in schwierigen Lebenssituationen, sozial - kulturelle Angebote im Bereich Bildung und Kultur und die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement. Zum Haus gehört ein öffentliches Nachbarschaftscafé mit kleinen Angeboten aus dem Frühstück-, Mittagstisch- und Kuchengeschäft. Die Räume des Nachbarschaftscafés stehen am Wochenende für private Vermietungen zur Verfügung. Diese werden ebenfalls durch die Mitarbeiter*innen des Cafés betreut.

Im Rahmen eines Praktikums bieten wir Ihnen die Gelegenheit, die Arbeiten im Café kennenzulernen und einen Einblick in das Berufsbild zu bekommen. Mit folgenden Aufgaben können Sie dabei Eindrücke sammeln:

  • Herrichten und Dekorieren der Gasträume
  • Einkauf, Organisation, Vorbereitung des Mittagstischs
  • Zubereitung von Kuchen und kleineren Speisen
  • Servieren von Speisen und Getränken
  • Arbeiten am Getränke- und Speisenbüfett
  • Gäste empfangen und betreuen

Der/ die Auszubildende arbeitet in einem Team von ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden, die alle stundenweise im Einsatz sind. Der Schwerpunkt liegt in der Mittags- und Nachmittagszeit. Das Nachbarschaftscafé ist für viele Menschen erste Anlaufstelle im Mittelhof e.V. Die Mitarbeitenden des Cafés sind gut über die Angebote des Mittelhof e.V. informiert. Auch der/ die Freiwillige ist mit allen Arbeitsbereichen im Haus im Kontakt. Der/ die Auszubildende*n kommt mit Menschen aller Altersgruppen und in sehr unterschiedlichen Lebenslagen in Berührung.

Außerdem treffen sich hier unter anderem Mütter mit kleinen Kindern zum Frühstück, Frauengesprächsgruppen, verschiedene Spielgruppen; Am Nachmittag werden z.B. Kindergeburtstage gefeiert, am späteren Nachmittag treffen sich Selbsthilfegruppen, am Abend werden Konzerte, Lesungen usw. veranstaltet.

Für Fragen steht Ihnen Frau Berding von Dienstag bis Freitag gerne unter 030/801 975-12 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Wir suchen für unsere „Sonnenkita Athene“ eine pädagogische Fachkraft (staatlich anerkannte*r Erzieher*in Teilzeit 25 - 30 Wochenstunden)

In der „Sonnenkita Athene“ werden 50 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Der konzeptionelle Schwerpunkt liegt in der zweisprachigen Erziehung (deutsch/griechisch) und der Offenen Arbeit.

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • Sie verfügen über Berufserfahrung
  • Sie verfügen über fachliche und soziale Kompetenz
  • Sie sind engagiert, motiviert und zuverlässig

Wir bieten:

  • eine sehr gut entwickelte Vernetzung und Kooperation im Träger und in der Region
  • regelmäßige nachhaltige Fortbildung.
  • Partizipation an der gemeinsamen Interessenvertretung der Mitarbeiterschaft
  • Betriebliche Altersvorsorge-Zeitwertkontenmodell
  • Sportkurse und Rückentraining für Mitarbeitende im Rahmen des BGM

Für Fragen steht Ihnen gerne Frau Kolm unter 030/801 975-15 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF


Bundesfreiwillige/r für das Mehrgenerationenhaus Phoenix gesucht!

Wer hat Lust, unser engagiertes Team zu unterstützen?

Die Arbeit beinhaltet:

  • Organisatorische und technische Unterstützung bei den Angeboten, Raumvergabe, Rezeptionsdienst, Öffentlichkeitsarbeit
  • Handwerkliche Unterstützung der Haushandwerker im Haus und Außenbereich
  • Mitarbeit im Nachbarschafts- und Internetcafé
  • Möglichkeit eigene Ideen einzubringen, selbst ein Projekt zu leiten u.ä.
  • Arbeitszeiten: 5 Tage pro Woche / 30 oder 39 Stunden / montags -freitags bis 20 Uhr
  • Gelegentlich Einsatz am Wochenende gegen Freizeitausgleich
  • Auf Wunsch besteht die Möglichkeit an Gremien und Fachtagen teilzunehmen

Wir bieten eine gute Stimmung im Haus sowie ein engagiertes Team. Gewünscht ist eine Person, die Lust auf Neues und Spaß an der Begegnung mit Menschen aller Generationen hat.

Eine Unterkunft kann für den Zeitraum des Bundesfreiwilligendienstes nicht zur Verfügung gestellt werden. Interessierte Bewerber*innen sind dazu angehalten, eigenständig eine Unterkunft zu suchen.

Für Fragen steht Ihnen gern Herr Lehmann unter Tel: 845 092 47 zu Verfügung.


Zum Seitenanfang scrollen