Schulkooperationen

Kinderhaus Friedrich-Drake-Grundschule

Auf dieser Seite

Willkommen im Kinderhaus Friedrich-Drake-Grundschule

Die Friedrich-Drake-Grundschule befindet sich im Aufbau. Derzeit (Schuljahr 2016/17) werden ca. 140 Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren (1.-3. Klasse) betreut. Die Räume der Ergänzenden Förderung und Betreuung befinden sich im Hauptschulgebäude.

Das Kinderhaus arbeitet mit einer offenen Gruppenstruktur. Die Schülerinnen und Schüler sind keiner festen Gruppe am Nachmittag zugeordnet. Sie können sich spontan für eine Aktivität entscheiden und alle Räume nutzen. Viele nehmen an diversen Schul AG`s (Chor, Inline, Fußball, Tischtennis, Englisch, Tanzen, Flöten) teil, die am Nachmittag stattfinden.

Weitere AG`s (Kochen macht Spaß, Kunstwerkstatt, Bewegtes Spiel, Entspannungsstunde, div. Bastelangebote) können von jedem Kind aus der Nachmittagsbetreuung wahrgenommen werden.

Soweit möglich essen die jeweiligen Bezugserzieher der 1. und 2. Klassen gemeinsam im Klassenverband.

Ein Caterer beliefert uns täglich mit dem Mittagsessen, das teilweise aus Bioprodukten zubereitet wird. Wir achten auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Allergien, Unverträglichkeiten und kulturelle Besonderheiten werden bei der Zubereitung der Mahlzeiten berücksichtigt.

Das Team besteht aus 7 pädagogischen Fachkräften. Eine Erzieherin hat die Zusatzqualifikationen als Facherzieherin für Integration.

Öffnungs- und Schließzeiten

  • Kinderhaus-Öffnungszeit: Montag bis Freitag von 6.00–18.00 Uhr
  • Sprechzeiten: Jederzeit und nach Vereinbarung
  • Anmeldungen: Nach Vereinbarung
  • Schließzeiten: Keine Sommerschließzeit
  • Studientage: 1 Tag im Jahr
  • Die genauen Termine werden frühzeitig bekannt gegeben
  • Brückentage: Die genauen Termine werden frühzeitig bekannt gegeben

Unterrichtsbegleitung

Die pädagogischen Fachkräfte arbeiten in der Schulanfangsphase in enger Abstimmung mit den Lehrkräften zusammen, um die Kinder zu fördern, zu fordern und bei ihren Aufgaben zu unterstützen.

Aufgaben, die sie in diesem Rahmen übernehmen, sind zum Beispiel:

  • wöchentliche Projektstunden (bspw. die Durchführung von Morgenkreisen, Experiment der Woche)
  • themenspezifische Spiele zur Festigung der Unterrichtsinhalte
  • Hilfestellung für die Schülerinnen und Schüler bei der Wochenplanarbeit und bei anderen Aufgaben
  • Förderung von Kleingruppen oder einzelnen Kindern
  • Gruppenarbeit bei Teilungsstunden im Fachunterricht
  • Begleitung von Klassenaktivitäten

Räume, Ausstattung und Garten

Die Ergänzende Förderung und Betreuung befindet sich in drei ehemaligen Klassenräumen im Erdgeschoß der Schule. In den Räumen steht den Kindern ein vielfältiges Angebot an Beschäftigungsmaterial zur Verfügung, von Brettspielen bis hin zu Kreativmaterial.

Ruhige Rückzugsbereiche in allen Räumen werden gerne von Kindern genutzt, die lesen oder mit anderen Kindern plaudern.

Der Schulhof kann am Nachmittag mitgenutzt werden. Zurzeit können nur mobile Beschäftigungsmaterialien genutzt werden, wie Bälle, Reifen, Springseile usw.

Im Herbst ist eine Ausstattung des Schulhofes mit feststehenden Spielgeräten angedacht.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Wir legen sehr großen Wert auf einen vertrauensvollen und offenen Umgang zwischen Eltern und dem Team. Dieser ist geprägt durch gegenseitige Wertschätzung und Transparenz und umfasst neben regelmäßigen „Tür- und Angelgesprächen“ noch weitere Angebote:

  • Infoaushänge zum Hortalltag
  • Elterngespräche
  • Feste rund ums Jahr
  • Förderverein
  • Gesamt-Elternvertretung

Kooperationspartner

Es besteht eine enge Zusammenarbeit und ein fachlicher Austausch mit den weiteren Schulkooperationen im Mittelhof e.V.

Der Weg zum Kinderhaus Friedrich-Drake-Grundschule

Liebe Besucherin, lieber Besucher,
unter dem Lageplan finden Sie einen roten Button zu den Verbindungen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des VBB. Klicken Sie auf diesen Button, tragen Sie in dem sich öffnenden Fenster Ihren Abfahrtsort ein und schon werden Ihnen die möglichen Verbindungen zu unserer Einrichtung gezeigt.
Bequem, umweltfreundlich und ganz einfach.

Möchten Sie mit dem Auto oder Fahrrad kommen, so können Sie die Routenplanung von Google Maps nutzen. Klicken Sie auf den Link unter der Karte.

Größere Karte ansehen  |  Google Maps Routenplaner
Zum Seitenanfang scrollen