News der Kategorie Kinder und Jugendliche


„Musik kennt keine Grenzen“ Musikunterricht für die Willkommensklassen an der Süd-Grundschule

Seit April 2017 findet an der Süd-Grundschule in Zehlendorf im Rahmen des Projektes "Musik kennt keine Grenzen" einmal wöchentlich Musikunterricht für geflüchtete Kinder in Willkommensklassen statt. Jede Woche kommt ein Musiklehrer in die Schule und gibt den Schülern und Schülerinnen der 4 Willkommensklassen je 45 Minuten Musikunterricht.


Kochkurs im Kinderhaus der Friedrich-Drake-Grundschule

Nach einer Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen Urte Maaske und Manuela Krüger-Pfundt bei der Sarah-Wiener-Stiftung ging es los. Wir starteten einen Kochkurs im Nachmittagsbereich (15 Kinder – einmal in der Woche - 9 Wochen lang). Zuerst gab immer es einen kurzen theoretischen Teil, dann wurden Lebensmittel verkostet, Rezepte ausgeteilt und die Zubereitung konnte beginnen. Da wurde geschnitten, gerührt und gekostet - und alles in Teamarbeit. Dann wurde der Tisch gedeckt und endlich gegessen.


Hundebesuch im "Otium" am Gymnasium Steglitz

Heute bekamen die Otiumkinder vierbeinigen Besuch.


Ziele suchen – Wege finden

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes der Bröndby-Oberschule (Ganztagsbetreuung Mittelhof e.V.), der Ludwig-Bechstein-Grundschule und des Outreach Jugendkulturbunkers wurde das Projekt „Geocaching“ durchgeführt. 25 Schatzsucher_innen verschiedener Schulen begaben sich auf eine besondere Jagd im Kiez: „Geocaches“ waren das erklärte Ziel - kleine Schatzkistchen, die in der Gegend versteckt waren und mit Hilfe von GPS-Geräten geortet werden sollten. Start - Ziel - Strecke. Los?!



Zum Seitenanfang scrollen