Zeige Beiträge der Kategorie Arbeit mit geflüchteten Menschen

Neuer Newsletter: Arbeit mit geflüchteten und zugewanderten Menschen

Im Mittelhof e.V. arbeiten wir in vielfältiger Weise mit geflüchteten und zugewanderten Menschen.


Deutsch lernen beim Zirkustraining in den Osterferien

Du möchtest Deutsch lernen? Und hast Lust Zirkus zu machen? Du möchtest Jonglage, Clownerie oder Akrobatik ausprobieren und gemeinsam mit anderen Kindern spielen und auftreten? Und anschließend in der Lage sein, von all dem auf Deutsch zu erzählen? Dann komm zu unserer Zirkus-Woche mit dem ZIRKUS CABUWAZI und trainiere mit anderen Kindern und unseren Trainer*innen. 


Nähstube für geflüchtete Frauen in der Villa Mittelhof

Sie unterstützen mit Ihren Spenden unsere Nähstube für geflüchtete Frauen in der Villa Mittelhof. Ein tolles Team ehrenamtlicher deutscher Frauen ist in diesem Projekt aktiv. Hier werden Kontakte geknüpft, Sprachkenntnisse vermittelt, mit Rat und Tat geholfen und natürlich genäht. So entstehen interkulturelle Begegnungen und neue Freundschaften. Die genähten Stücke können sich durchaus sehen lassen und finden direkt eine praktische Verwendung. Durch Ihre Spendengelder konnten wir den Raum ausstatten und Materialien anschaffen. Herzlichen Dank dafür!


"Theater mit Geflüchteten" für Schüler*innen der Willkommensklassen am Schadow-Gymnasium in Zehlendorf

Sie unterstützten mit Ihren Spenden das Projekt „Theater mit Geflüchteten“ für Schüler*innen der Willkommensklassen am Schadow-Gymnasium in Zehlendorf. Angeleitet von den Theatergruppen  „Die Tumoristen“ und dem „Playback Theater Berlin“ wurden mit den Mitteln des Playback- und Improvisationstheaters die Erlebnisse der Flucht und des Lebens in Berlin aufgegriffen, reflektiert und gespielt. Sonst eher zurückhaltende Schüler*innen standen auf der Bühne, haben sich aktiv eingebracht und ausprobiert, Rollen gespielt, gesungen und gelacht. Eine aktive und nachhaltige Form der Bewältigung, zu der Sie mit Ihrer Spende beigetragen haben. Herzlichen Dank dafür!


Orientalische Küche im Mehrgenerationenhaus Phoenix

Gemeinsam kochen und essen – das ist interkulturelle Begegnung, die durch den Magen geht!

Zum Seitenanfang scrollen