Angebote für geflüchtete Menschen

Tagespflege für Kinder aus Flüchtlingsfamilien

Das Projekt Tagespflege für Flüchtlingskinder ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, Fachreferat Familienförderung und frühkindliche Bildung, der Gerhard Jaeck Stiftung und dem Mittelhof e.V.

Es werden die Kindern und Eltern angesprochen, die durch ihre Erfahrungen in den Herkunftsländern und auf der Flucht in einer so starken Weise belastet sind, dass eine regelhafte Tagesbetreuung zunächst nicht das geeignete Angebot ist.

Die Gerhard-Jaeck-Stiftung unterstützt dieses Projekt mit einer Laufzeit von fünf Jahren.

Teams mit jeweils zwei Tagespflegepersonen betreuen und fördern circa acht Kinder.

Was bietet das Projekt?

  • Förderung und Betreuung der Kinder
  • Förderung des Spracherwerbs
  • Intensive Elternarbeit
  • Beratung der Eltern und ggf. Weitervermittlung
  • Unterstützung bei der Überleitung in Kita oder Schule

Zielgruppe

  • Kinder aus geflüchteten Familien im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung

Was können Sie tun?

  • Vermittlung von Kindern in dieses Projekt
  • Ehrenamtliche Mitarbeit in einer Tagespflegestelle

 

 

Zum Seitenanfang scrollen